BzRP, Berberpferde + Araber-Berber im Rheinischen Pferdestammbuch
Rückblick Euregio-Pferdeschau 2015
Sonntag, 07. Februar 2016

5. Euregio-Pferdeschau am Freitag, 26. Juni 2015 in der Aachener Soers

Euregio Pferdeschau 2015

 

Weiterlesen...
 
Ergebnis der Kalenderwahl
Mittwoch, 26. Dezember 2018

Das Ergebnis der Kalenderabstimmung ist nun ausgewertet:



Diese schönen Bilder werden uns im Kalender durch das Jahr 2019 begleiten. 
Wir bedanken uns für die rege Beteiligung und die vielversprechende Bildauswahl.


Hier geht es zur Ergebnisliste


Kalender können hier bestellt werden.


 
Sonntag, 04. September 2011


Der Araber im Berberpferd

Vortrag (überarbeitet) von Christopher Ludwig vom 30. Juli 2011 auf dem Sommerfest de BzRP e.V.

 

 

 

Der Araber-Berber: Das Pferd der afrikanischen Kavallerie

"Wendig, gefügig, genügsam, robust und ausdauernd: Bis 140 kg trägt er mit Reiter, Gepäck, Sattel, Waffe, Munition und Futterration. Er marschiert Tag und Nacht mit winzigen Pausen einen Monat lang durch das Land, nur mit drei Kilo Gerste im Fressbeutel und 20 Liter Wasser pro Tag.

Unter der Hitze der Sahara oder der Kälte Sibiriens, widerstandsfähig und gefügig, durchzieht er Steppen und Bergland jederzeit bereit, im Galopp vorwärts selbst in das unwegsamste Gelände zu stürmen."

So lobten die Soldaten der französischen Kavallerie den Araber- Berber. Colonel Denis Bogros, ein großartiger Kenner des Berberpferdes, verfasste zahlreiche Abhandlungen über diese Pferde („ Le cheval du Maghreb“, Denis Bogros 1994).

Doch dieser fabelhafte Araber-Berber, was ist dies für ein Pferd?

Warum ist der Araber-Berber ein Berberpferd und warum ist letztendlich auch das Berberpferd ein Araber-Berber?

 

Weiterlesen...
 
Neu in den Zuchtbescheinigungen
Donnerstag, 02. Juni 2011

Die Gesetzgebung verlangt als Pflichtangabe in den Zuchtbescheinigungen die Rasse eines Pferdes. Im Allgemeinen steht deshalb in den deutschen Zuchtbescheinigungen nur die Rassezugehörigkeit.

 

Auch wenn der Araber-Berber natürlich dem Zuchtbuch für Berberpferde angehört, so wurde bisher in den Zuchtbescheinigungen des Rheinischen Pferdestammbuches die Zuchtbuchzugehörigkeit nicht klargestellt.

 

Deshalb wird nach dem Vorbild der Ursprungsländer ab 2011 für die Rassen Berberpferd und Araber-Berber neben der Rasse jeweils die Zuchtbuchzugehörigkeit hinzugefügt: „Zuchtbuch für Berberpferde“.

 

Weiterlesen...
 
Hengstkörung Februar 2015
Donnerstag, 12. März 2015

Bei der Körung aller Rassen (Nachtermin) des Rheinischen Pferdestammbuchs, am 25.02.2015 im schönen Schloss Wickrath, waren auch 2 Berberpferde zur Anerkennungskörung angekündigt.

LOQMANE (Asmun) AB 50%, Fotograf und Besitzer: Annick Goblet

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5
© 2008 - 2015 BzRP e.V. Dellstraße 10 - D-52072 Aachen - info@bzrp.org - www.bzrp.org